Nachhaltige Bewirtschaftung & Regionale Projekte

Die Grundprinzipien auf Gut Eglsee sind seit jeher gleich: Die Handlungsmaxime entsteht aus der Beobachtung und der Beschäftigung mit der Natur. Flora und Fauna sind das Leitbild allen Arbeitens. Das ist auch die Basis für den langjährigen Erfolg und den Anspruch, innovative Ideen für die Landwirtschaft unter Einbindung und zum Wohl der Allgemeinheit zu entwickeln.

Im Bewusstsein der Verantwortung, die mit dem Besitz von Gut Eglsee ausgeht, liegt es der Familie am Herzen, sich weiterhin gezielt für die Natur einzusetzen, an hohen Umweltstandards festzuhalten und diese stets zu verbessern. Das ist auch der Grund dafür, das Erlernte und die eigenen Erfahrungen mit den Berufskollegen und der Gesellschaft zu diskutieren.